DeutschEnglish

Musik der Stille mit dem Kärntner Viergesang, Sonja Kleindienst, Tomasz Plahutnik & Edgar Unterkirchner am 2. Dezember 2022 in Wolfsberg

Der Kärntner Viergesang in seiner ursprünglichen Originalbesetzung mit Burgi Leeb, Alexandra Gröning, Norbert Löcker und Peter Gröning

gemeinsam mit Edgar Unterkirchner (Sax) unf Tomaž Plahutnik (Zither)

moderiert von Sonja Kleindienst

 

Adventszeit – Stille Zeit? Vor allem Lärm und Hektik prägen heute auch die Vorweihnachtszeit. Als Kontrastprogramm dazu hat Edgar Unterkirchner vor vielen Jahren bereits das Format „Musik der Stille“ geschaffen, und damit die Möglichkeit geboten, sich auf die Adventszeit einzustimmen - mit international renommierten KünstlerInnen wie James E. Moore oder Malin Hartelius. Die Markuskirche in Wolfsberg erstrahlt nach der Innensanierung im neuen Licht und bietet damit die perfekte Voraussetzung, um einen stillen Abend in einem kulturell gehobenen Rahmen zu verbringen. Der Kärntner Viergesang, der Zitherspieler Tomaz Plahutnik und der Percussionist Peter Gröning bilden für Edgar Unterkirchner in diesem Jahr den Rahmen um diesen Abend zu gestalten. Die Moderation übernimmt die gebürtige Lavanttalerin Sonja Kleindienst (ORF Kärnten). Erstmals tritt als Organisator der Rotary Club Wolfsberg auf, womit der gesamte Reinerlös Kindern aus sozial benachteiligten Familien zur Verfügung gestellt wird. Jedes Kind erhält ein kleines Weihnachtsgeschenk, aber auch Bekleidung und Lebensmittel werden eingekauft. Damit führt der Rotary Club Wolfsberg die Tradition seiner Weihnachtsprojekte weiter und konzentriert sich damit weiterhin auf die Unterstützung der Kinder aus der Region.

Musik der Stille Freitag, 2. Dezember 2022 um 19:30 Uhr Markuskirche Wolfsberg

Weiterführende Infos und Kartenhotline: 0699/13088800

Kartenvorverkauf u.a. bei der Raiffeisenbank Mittleres Lavanttal Wolfsberg Hoher Platz und in der Buchhandlung San Damiano Wolfsberg, Johann Offner Strasse (04352/36197)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„… Ich bin noch immer im Bann des wunderbaren Auftritts mit Alphorn und Saxophon …"

Dr. Gabi Burgstaller (ehem. Landeshauptfrau Salzburg)