DeutschEnglish

Ed Unterkirchner & Ed Kutrowatz - Bach bis Bartok

27. Juni 2020, Kultursommer St. Paul

"Traumwandlerisch vertraut" - so bezeichnen die beiden Grenzg√§nger Edgar Unterkirchner und Eduard Kutrowatz ihr improvisatorisches Miteinander. Mit sicherem Gesp√ľr f√ľr das stilistische Eigenleben von Bach und Bartok n√§hern sich die beiden Ausnahmek√ľnstler den gro√üen Komponisten auf ihre ganz pers√∂nliche Art und Weise an.Bachs Partita in B-Dur steht im Zentrum ihrer musikalischen Reise, die vom "Wohltempererierten Klavier" √ľber der "Chromatischen Fantasie und Fuge" bis hin zu Bartoks "Kinderst√ľcken" f√ľhrt. Eine Reise voller √úberraschungen, neuer Klangfarben und ferner Horizonte, die in der Improvisation das fl√ľchtige, einzigartige Momentum des unwiederbringlichen Augenblicks sp√ľrbar macht.

‚Äú‚Ķ during a gorgeous sunrise [‚Ķ] I enjoyed the ‚Äėacoustic paintings‚Äô. Wonderful. When a day begins like that, what could possibly go wrong? :-) ‚Äú

Prof. Dr. Arnold Mettnitzer (Psychotherapist, Vienna)